Leitbild

1. Individualität und Ganzheitlichkeit

Wir nehmen jeden Menschen in seiner Individualität an, fördern persönliche Interessen, Begabungen und Motivationen und unterstützen so die Entwicklung sich selbst bewusster Persönlichkeiten. Wir ermöglichen ein individuelles Lernen in und von der Gemeinschaft, indem die eigenen Bedürfnisse und Grenzen und die der Anderen erfahrbar werden. Wir sind als ganze Menschen gefragt und willkommen.

 

2. Lernen

Wir vertrauen in die natürliche Motivation zum Lernen und Entdecken und lernen freudvoll, fächer- und altersübergreifend, von- und miteinander und verwenden unterschiedliche Lern- und Arbeitsformen. Wir fördern das Entdecken und die Entwicklung der eigenen Fähigkeiten und die Lust am Gestalten durch ganzheitliche selbstorganisierte Lernprozesse mit praktischer Erfahrungs- und Handlungsorientierung.

 

3. Kreativität, Freude und Neugierde

Wir gestalten eine Atmosphäre, die von Lebensfreude geprägt ist. Wir geben Raum für Neugierde und fördern kreatives Denken und Handeln.

 

4.Wertschätzung und Vertrauen

Wir leben tragfähige und gleichwürdige Beziehungen, in denen sich Menschen respektvoll, achtsam und wertschätzend begegnen und aneinander wachsen. Damit bilden wir die Grundlage unserer familiären, von Vertrauen geprägten Schulgemeinschaft als Voraussetzung für die Freiheit der Einzelnen.

 

5.Zuverlässigkeit und Verantwortung

Wir schaffen klare Verantwortlichkeiten, halten Absprachen ein und übernehmen persönliche Verantwortung für uns selbst, unsere Aufgaben und das Ganze. Wir folgen einem gemeinsamem Sinn, helfen einander und arbeiten als Team.

 

6. Kommunikation, Konstruktive Konflikt- und Fehlerkultur

Direkte Kommunikation und Austausch miteinander sind für uns ein Wert an sich. Wir schaffen dafür Räume und nehmen uns dafür Zeit. Wir kommunizieren offen, transparent und gewaltfrei, gehen Konflikte ganzheitlich, konstruktiv und verständnisvoll an. Wir lernen gemeinsam das Gelingen im Umgang mit Fehlern und Konflikten, denn Fehler sind Teil des Lernprozesses.

 

7. Nachhaltigkeit und Gesundheit

Wir übernehmen Verantwortung für ein nachhaltiges Leben in und außerhalb der Schule und fördern eine gesunde Schule, auch durch eine gesunde Ernährung und viel Bewegung.

 

8.Selbstorganisation und Miteinander

Wir entwickeln gemeinsam prozessorientierte Strukturen des Miteinanders, in denen eine wechselseitige Verantwortung zwischen Einzelnen und Gemeinschaft entsteht. Wir verstehen uns als ganzheitliche, sinnorientierte und selbstorganisierte Organisation im Teal-Sinn (Reinventing Organizations nach Laloux) und arbeiten mit unterschiedlichen Methoden der Selbstorganisation.

 

9.Veränderung und Wandel

Das Leben ist Veränderung und auch die Aktive Schule Leipzig bleibt flexibel, lebendig und wandelbar. Wir leben achtsam, schätzen den Moment und gestalten so eine friedliche, liebevolle und lebenswerte Gegenwart und Zukunft.

 

 

Am 4. Mai 2019 wurde dieses Leitbild von Menschen der Aktiven Schule Leipzig verabschiedet. Das entscheidende Symposium wurde von Lino Zeddies und Anna Reisch (Berlin) moderiert. Vorbereitet wurde diese Veranstaltung von Mitgliedern des TealProzessTeams (TPT), das sich der Strukturentwicklung der ASL seit 2018 widmet. Das Leitbild - der evolutionäre Sinn der Organisation - bildet eine der drei Säulen der Teal-Organisation, neben Ganzheitlichkeit und Selbstorganisation.

Kontakt

 Aktive Schule Leipzig

- Freie Grundschule -
Eisenacher Straße 40a
04155 Leipzig

Tel.: 0341-24066555

 

 Aktive Schule Leipzig

- Freie Oberschule -
Mottelerstr. 4
04155 Leipzig

Tel.: 0341-58310226

 

E-Mail: kontakt@aktive-schule-leipzig.de

Bürozeiten

Mo. - Fr. 9:00 - 11:30 Uhr